Home - Anreise - Appartements - Umgebung - Strand - Tipps - Reservierung - Gästebuch - Galerie - Impressum

 

 

ANREISE

 
     
Mäuseinsel mit Kloster Vlacherna

Dabei überfliegen Sie im Tiefflug die berühmte Mäuseinsel mit dem Kloster Vlacherna. Nach der Landung erkennen Sie sofort den Pandokrator, den höchsten Berg der Insel.

In der Saison (Mai bis Oktober) fliegen Chartermaschinen von allen größeren deutschen Flughäfen direkt auf die Insel. Außerhalb der Saison muss man den Umweg über Athen oder Thessaloniki in Kauf nehmen.

Tipp 1:
Buchen Sie rechtzeitig, mindestens 3, besser 6 Monate, vor dem geplanten Urlaub!
Erstens ist das oft preisgünstiger, zweitens sind in der Saison viele Direktflüge frühzeitig ausgebucht, weil die Reiseveranstalter Flüge in großem Stil reservieren.

Tipp 2:
Wenn es bei den Airlines keine Flüge mehr gibt, dann hat oft noch die Buchung einer Pauschalreise "Nur Flug" bei einem der Reiseanbieter Erfolg.

Tipp 3:
Beginnen Sie Ihren Urlaub mit einer romantischen Seereise durch die Adria!

Fliegen oder fahren Sie (Bahn oder Auto) nach Italien. Die Fähren von Triest, Venedig, Ankona, Bari und Brindisi nach Kerkyra verkehren meist täglich und fast das ganze Jahr über.

Genießen Sie den Vorteil des eigenen Autos im Urlaub, oder mieten Sie einen Wagen direkt beim Vermieter.

Das Abenteuer rechnet sich bereits bei 3 Personen und 2 Wochen bzw. bei 2 Personen und 3 Wochen Urlaub.

Fährschiff

Tipp 4:
Venedig ist die erste Wahl unter den Fährhäfen. Hier kommt das richtige Kreuzfahrtfeeling auf, denn die Schiffsreise ist lang genug, für einen ersten Erholungseffekt. Eine Autofahrt entlang der italienischen Adriaküste ist natürlich auch möglich und abenteuerlich aber auch stressig!

Aktuelle Informationen unter:
www.aferry.de
Karte der Fährlinien

Reisedauer je nach Linie, Schiff und Entfernung

von (Fährhafen) nach (Fährhafen)
Fahrzeit
Venedig / Triest (täglich) Igoumenitsa
20-30 Stunden
Ancona (täglich) Igoumenitsa
14-16 Stunden
Bari oder Brindisi (täglich) Korfu (Kerkyra)
6-11 Stunden
Igoumenitsa (stündlich) Korfu (Kerkyra)
2 Stunden

Weitere hilfreiche Links:
http://www.corfu-kerkyra.eu



Wir übernehmen für unsere Gäste gerne den Transfer vom und zum Flug- oder Fährhafen.
Wir berechnen für eine Strecke 30 € (das ist ungefähr ein Drittel des Taxipreises).


Für Selbstfahrer und Fährtensucher!

Wegbeschreibung von Korfu Stadt nach Almiros

Von Korfu Stadt erreichen Sie Almiros mit dem Auto nach etwa 45 Minuten Fahrt über Gouvia, Tsavros (an der Kreuzung geradeaus), Sgombou, Skripero, Troumpeta, Chorepiskopi, Agi Douli, Roda und Acharavi.

Die anderen Wege durch die Berge sind wesentlich länger (viele Serpentinen, die Karte täuscht) und führen teilweise durch sehr enge, kurvige und steile Straßen, die Sie besser ohne Gepäck und Stress im Rahmen von Ausflügen befahren sollten.

Das gilt auch für die Küstenstraße, die zwar sehr schöne Ausblicke bietet, auf der Sie aber in der Saison, besonders an Anreisetagen mit Staus, verursacht durch viele Touristenbusse, rechnen müssen.

Eigentlich kann man nicht viel falsch machen, die Insel ist ja nicht so riesig, ziemlich schmal und bergig, so dass man immer mal wieder eine Aussicht auf die Küste genießt, die die Orientierung erleichtert, Ziel ist in jedem Fall die Nordküste.

Auto - Zieleinlauf
Acharavi passiert? Links kommt eine Shell - Tankstelle, danach aufpassen!
Wenn links eine zweite AVIN -Tankstelle auftaucht, waren Sie zu schnell!

1.
Zufahrt aus Richtung Acharavi
Zufahrt aus Acharavi kommend,
scharf rechts abbiegen, nicht nach Portes!

1. a (nur wenn vorbeigerauscht)
Zufahrt aus Richtung Kassiopi
Vorbeigerauscht? Wenden!
Zufahrt aus Agios Spiridon kommend

1. b (nur wenn vorbeigerauscht)
Wegweiser
Wegweiser an der Kreuzung vor dem Ziel!
Den Schotterweg halblinks nehmen!

     

2.
Zufahrt
Schotterweg nehmen!

3.
Ziel in Sicht!
Noch 100 m!

4.
Ziel erreicht!
Geschafft!